Zum Hosta Katalog
Hosta

Hosta oder Herzlilie ist eine Gattung von fünfundzwanzig bis vierzig Arten von Spargelgewächse (Asparagaceae).

Hosta stammt aus Nordostasien
Es gibt eine große Anzahl von Hybriden und Sorten
Die wilden Arten werden wenig angeboten.
In der Zwischenzeit haben Kreuzung, Befruchtung und spontane Hybridisierung Tausende von Formen geschaffen, von denen viele aus den Vereinigten Staaten stammen. In den 1980er Jahren wurden viele Formen gefunden, die sehr ähnlich aussahen.
Der Hosta ist eine schöne dauerhafte Gartenpflanze, die in Schattengärten angepflanzt wird. Das ist in Ordnung, aber heute gibt es auch unzählige Hostas, denen es gut geht in der Sonne, und es gibt sogar einige Arten, die in voller Sonne sein können.
Wir züchten Mini-Hosta, die 20 Zentimeter nicht überschreiten, eine einzelne Art wird etwas größer.
Viele Arten passen hervorragend in den Steingarten und sorgen dafür, dass sie sich in einem humusreichen Boden befinden. Auch für Tröge, Schüsseln und Töpfe ist es eine schöne Pflanze.
Bei uns sind sie an verschiedenen Orten im Alpengarten.
Der Garten ist mit Splitt zwischen den Natursteinen verstreut, die Schnecken werden hier gehasst, und auf unseren Töpfen verbreiten wir 2x pro Jahr eine Splitterschicht, sie bekommen etwas Nahrung, aber nicht zu viel.

                    Foto Bonsaigarten Rolf Meater
 
Lewisia and Rhodohypoxis World